Herbstkonzert 1.12.2018

>> zu den Fotos >>

Beim heurigen Herbstkonzert des Musikverein Ohlsdorfs führte Gerti Pesendorfer mit viel Charme durch den facettenreichen Konzertabend.

Eröffnet wurde dieser mit dem Jugendorchester unter der Leitung von Florian Tremmel. Nach zwei Stücken betrat dann das große Orchester die Bühne. Nach dem Marsch „Die Sonne geht auf“ brillierte Angelika Schauer beim Stück „Concerto for Clarinet“ als Solistin und begeisterte damit das Publikum. Neben traditioneller Blasmusik waren auch schwungvolle Stücke wie „Giacomo“ und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im vielfältigen Programm vertreten. Klaus Pesendorfer wurde eine große Anerkennung zuteil, ihm wurde nach 26 jähriger Tätigkeit als Kapellmeister der Ehrenkapellmeister verliehen. Zum Schluss schaute noch der Weihnachtsmann vorbei und wünschte den Zuhörern eine schöne Adventszeit.


Drucken